Ausbildungsbörse / Tag der offenen Tür / Personalforum

Am 22. Und 23. Oktober 2015 organisiert das Unternehmernetzwerk Region Hesselberg AG in Wassertrüdingen eine Ausbildungsbörse für Schülerinnen und Schüler. Vielmehr setzen die Unternehmer selbst auf ein dreiteiliges, nachhaltiges Konzept. Schüler und Unternehmen sollen sich besser kennen lernen und die zukünftigen Auszubildenden finden die zu ihren Fähigkeiten passende, richtige Ausbildung.

Mit dem Unternehmernetzwerk richten zum ersten Mal Firmeninhaber und Ausbilder selbst eine Ausbildungsbörse aus, ihnen geht es vor allem darum, dass das Angebot auch genau dem entspricht, was die Schüler für ihre Berufsfindung benötigen.

Ausbildungsbörse:

Säule eins ist die eigentliche Ausstellung. Hier präsentieren sich Unternehmen aus der Region und darüber hinaus. „Auszubildende sind bereit für eine gute Ausbildungsstelle auch weiter als zehn Kilometer zu fahren“, sagt Frank Dommel. Deshalb werden in Wassertrüdingen nicht nur Firmen aus der unmittelbaren Umgebung ausstellen. Es wird ein großes Spektrum an Ausbildungsberufen vorgestellt, für jeden Schulabschluss ist etwas dabei. Zudem bietet die Messe die Möglichkeit, das gesamte Know-how der Region kennen zu lernen. Viele Unternehmen kommen zum Beispiel aus dem Bereich der Zulieferer und sind deshalb nicht jedem Schüler bekannt. Ähnliches gilt für Industriefirmen. So gibt es viele attraktive Berufe in der Region, die den jungen Menschen völlig unbekannt sind. Die Messe will aufklären, damit Schüler nicht außerhalb der Region eine Ausbildung anfangen oder aus Verlegenheit „erst einmal studieren“, obwohl es hochwertige Arbeitsplätze vor Ort gibt. Hier bringt die Messe Schüler und Lehrer zusammen.

 

Tag der offenen Tür

Doch mit dem Wissen, welche Ausbildungsplätze es in der Region gibt, kennen die Schüler noch nicht die Erwartungen der einzelnen Berufe und die Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten einzusetzen. Deshalb bietet die zweite Säule einen „Tag der offenen Tür“. Hier haben die jungen Menschen die Chance, die Ausbildungsbetriebe real kennen zu lernen und nicht nur aus dem Hochglanzprospekt.

Die Anmeldung ist wichtig, weil die Unternehmen die Interessierten in kleinen Gruppen betreuen wollen. Nur so haben beide Seiten die Chance, sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Die Schüler sollen sich auch ausprobieren: Liegen mir die geforderten Tätigkeiten? Kann ich mir vorstellen, diese Arbeit ein Leben lang auszuführen? Kann ich meine Stärken und Kompetenzen einbringen? Hier unterscheidet sich die Ausbildungsbörse des Unternehmernetzwerkes Region Hesselberg von anderen. In der Kombination mit dem Tag der offenen Tür können die Schüler auch wirklich einen Eindruck vom Unternehmen gewinnen und sich mit anderen Auszubildenden austauschen. Vor allem das konkrete Ausprobieren der beruflichen Tätigkeit hilft beim Finden der richtigen Ausbildung. Unter den abstrakten Beschreibungen der Berufe kann sich nicht jeder etwas Konkretes vorstellen.

 

Forum für Personalverantwortliche und Ausbilder(innen)

Die dritte Säule ist ein Ausbilderforum, das parallel zur Messe stattfindet. Hier können sich die Verantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zu verschiedenen Themen rund um die Ausbildung weiterbilden. In den acht Workshops geht es um praxisnahe Dinge und Hilfestellungen im Ausbildungsalltag. Darüber hinaus hilft auch der Austausch von Personalverantwortlichen untereinander weiter, konkrete Probleme können mit den Referenten geklärt werden. So bekommt man mit, wie andere Unternehmen ihre Ausbildung organisieren und welche Lösungen sich dort bewährt haben.

 

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.

Vergangene Veranstaltungen:

  • 14.06.2021 CONTACT – Ausbildungsbörse 2021 in Wassertrüdingen
    Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 12.03.2020 Veranstaltung entfällt! Großer Empfang der Wirtschaft 2020
    Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 23.10.2019 Firmenbesichtigung / Unternehmertreffen bei AutarcTech in Burgoberbach
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 25.07.2019 Firmenbesichtigung / Unternehmertreffen im DBZ Dinkelsbühler Bauzentrum
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 21.03.2019 Großer Empfang der Wirtschaft 2019
    Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 27.09.2018 CONTACT – Ausbildungsbörse 2018
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: CONTACT Vollständig
  • 27.08.2018 Neue Datenschutzgrundverordnung – Was ist wirklich zu tun? – Zusatztermin
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 28.06.2018 Die neue Datenschutzgrundverordnung – Was ist wirklich zu tun?
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 22.02.2018 Großer Empfang der Wirtschaft 2018
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 28.10.2017 Erste KARRIERE-TAGE in Ansbach
    Kategorie:
  • 27.06.2017 Cyberattacken und Wirtschaftsspionage –
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 09.03.2017 Großer Empfang der Wirtschaft 2017
    Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 23.06.2016 Firmenbesichtigung bei der Geka-Group
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 25.02.2016 Großer Empfang der Wirtschaft 2016
    Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 19.11.2015 WU Mechanische Werkstätte GmbH
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 15.04.2015 DELEIKA GmbH Drehorgelbau
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: abgeschlossenes Projekt Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 26.02.2015 Großer Empfang der Wirtschaft 2015
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Empfang der Wirtschaft
  • 29.10.2014 Stark Inspiration
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 18.09.2014 Museum Fluvius
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 22.07.2014 Treffpunkt Gesundheit
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 20.05.2014 offinger natürlich
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 25.03.2014 Landhotel Gary
    Kategorie: Unternehmertreffen / Firmenbesichtigungen
  • 26.02.2014 Großer Empfang der Wirtschaft 2014
    Veranstaltungsbericht • Kategorie: Empfang der Wirtschaft

Über die Region Hesselberg AG

Am 22. Juni 2004 haben 24 Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler die Region Hesselberg AG e.V. als dritte Säule der Regionalentwicklung gegründet. AG steht für Aktionsgruppe. Der Verein ist inzwischen auf über 70 Mitglieder kontinuierlich gewachsen.

Wir denken global, handeln aber in erster Linie regional.
In der Hesselberg-Region gibt es einen gesunden Mittelstand aus Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistungen, der sich auch in Krisenzeiten nachhaltig entwickelt hat. Das Angebot ist breit gefächert - vom traditionellen Handwerk bis zum High-Tech-Unternehmen. Schwerpunkte sind im Bereich Erneuerbare Energien, Kunststofftechnologie, Automotiv, Holz-, Möbel- und Glasindustrie sowie Elektronik und Mechatronik.